Aktuelles



Zur�ck

15.10.2013

Immoka 2013: Keine Zeit zum Ausruhen

2.000 Besucher kamen am Wochenende zur größten Immobilienmesse der Region. Bereits zum siebten Mal veranstaltete der Verein der Immobilienmakler Region Karlsruhe e. V, kurz Immoka die gleichnamige Messe – mit jährlich steigendem Erfolg. LAUB Immobilien war mit seinem kompletten Team an beiden Messetagen vor Ort.


Während bei der Eröffnungsfeier am Vorabend Bürgermeisterin Mergen die wirtschaftliche Bedeutung der Immobilienbranche für den Standort Deutschland und Karlsruhe als zweitgrößte Stadt in Baden-Württemberg hervorhob, wies Bernd Fleischer, Vorstand der Immoka, auch auf die Schwierigkeiten der Branche hin, denn der Mangel an Wohnraum ist auch in Karlsruhe zu spüren. Im Anschluss trafen sich Architekten, Bauleiter und Banker zur Expertenrunde am LAUB-Messestand. In einem umfassenden Ausblick auf zukünftige Neubauprojekte kam jeder der Projektpartner kurz zu Wort und stellte sein Fachgebiet vor. Bei Sekt und Fingerfood klang der Abend aus.


Am Samstag und Sonntag riss der Andrang der Besucher am Doppelstand von LAUB Immobilien und ImmobilienCenter Ettlingen nicht ab. Die Makler hatten alle Hände voll zu tun, denn das Portfolio der beiden Unternehmen ist riesig: Neu- und Gebrauchtimmobilien für Privatleute und Gewerbetreibende, Finanzanlagen, Wertermittlung und Immobilienrente. Hinzu kommen die individuellen Anfragen der Interessenten.


Zurück im Büro läuft die Nachbereitung auf vollen Touren, denn alle Interessente werden umgehend mit Exposes und den gewünschten Informationen versorgt.


Immoka 2013 eröffnet durch Bürgermeisterin Mergen Immoka 2013 Fingerfoodbuffet Großer Andrang am Stand von Laub Immobilien 
 Immoka 2013 Angebote  Beratung direkt am Modell  Immoka 2013 persönliche Beratungsgesprächw am Messestand

 

Weitere Fotos finden Sie auf Facebook: www.facebook.com/Immobilien.LAUB